Nicole Barandun in den Ständerat

Nicole Barandun (Zürich) kennt den Kanton Zürich und die Zürcher Politik. Für die CVP war sie bereits im Kantonsrat und ist seit 2011 die erste Parteipräsidentin. Sie ist ebenfalls die erste Frau an der Spitze des Gewerbeverbandes der Stadt Zürich, des Berufsbildungsforums Zürich und die zweite Vizepräsidentin des KGV.  Daher verknüpft Nicole Barandun die Anliegen aus Wirtschaft, Gewerbe und Politik mit viel Wissen, Erfahrung und sozialer Verantwortung. Als Rechtsanwältin und dreifache Mutter hat sie direkten Einblick in die Bedürfnisse einer Familie. Dadurch kennt sie die Herausforderung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Dies ist ein Thema, dass für die CVP von grösster Bedeutung ist.

MACHEN WIR VORWÄRTS

MIT DER VEREINBARKEIT
Beruf und Familie müssen für Frauen und Männer vereinbar sein. Es geht nicht ohne Vaterschaftsurlaub, Tagesschulen und der Abschaffung des Koordinationsabzuges bei den Pensionskassen. Auch tiefe Pensen sollen sich lohnen.

MIT ZUKUNFTSGERICHTETER AUSBILDUNG
Ausbildungsbetriebe müssen gestärkt werden, damit die duale Ausbildung erhalten bleibt. Technische Fächer müssen bereits auf Primarstufe attraktiv vermittelt werden.

MIT BEZAHLBARER GESUNDHEIT
Dafür braucht es eine Kostenbremse im Gesundheitswesen, eine gerechte Prämienverbilligung an der sich Bund und Kanton zu gleichen Teilen beteiligen und die Prüfung des Parallelimports von Medikamenten.

«Frische Ideen für den Ständerat»
Der Ständerat stelltdie Weichen für die Lösungen der grossen Herausforderungen unserer Gesellschaft: Altersvorsorge, Vaterschaftsurlaub, Lohngleichheit, Klima. Als dreifache Mutter und Rechtsanwältin kenne ich diese Problemstellungen bestens. Wir müssen in diesen Themen weiterkommen und die Politik in die Zukunft lenken. Mit mir wählen Sie Ihre Vertreterin im Ständerat, die klare Forderungen für das Wohl der Bevölkerung des Kantons Zürich stellt.
Als unverbrauchte Kraft will ich frischen Wind in den Ständerat bringen. Neue Lösungen und Ideen, die nicht schon Jahre unter der Bundeshauskuppel diskutiert wurden, können mit mir Fahrt aufnehmen.
Wer tragfähige Lösungen will, damit die Schweiz vorwärts kommt, muss im Ständerat die CVP stärken. Mit meiner Wahl erhält die CVP im Ständerat eine urbane, weibliche Stimme! Frischer Wind für uns, für Zürich, für die Schweiz!

 

 

 

Sie wollen den Ständeratswahlkampf von Nicole Barandun finanziell unterstützen? Herzlichen Dank!

Bitte überweisen Sie Ihre Spende auf folgendes Konto:
CVP – Christlichdekomoraktische Volkspartei Kanton Zürich
8002 Zürich

Nicole Barandun in den Ständerat
CH72 0483 5015 9310 3100 6

Gleichstellung Jetzt!

Erfahren Sie mehr:

über Nicole Barandun

über die weiteren Nationalratskandidierenden

Further Links