23.06.2020 / Newslettter / Service public & Verkehr /

Richtplananpassungen im Bereich Flughafen

Mit der Vorlage zum SIL (=Sachplan Infrastruktur der Luftfahrt) ist eine Bundesvorgabe im kantonalen Richtplan nachzuvollziehen.

Der kantonale Richtplan muss an die im August 2017 verabschiedeten Änderungen des SIL-Objektblattes „Flughafen Zürich“ angepasst werden. Dabei handelt es sich um Entwicklungsschritte des Flughafens und die Umsetzung von Massnahmen der Sicherheitsüberprüfung. Insbesondere geht es um Anpassungen auf den beiden verlängerten Pisten und für die Südabflüge geradeaus bei Bise und bei Nebel. Ausserdem wurde das „Gebiet mit Lärmauswirkungen“ angepasst und die „Abgrenzungslinie“ festgesetzt. Im Weiteren wird „The Circle” als Vorhaben aus dem Richtplan entfernt, da dieser sich im Bau befindet bzw. zum grossen Teil bereits fertig ist. Der CVP sind die Sicherheit des Flugbetriebs und die Rechtssicherheit für den Flughafen und seine Region wichtig, weshalb wir den Änderungen zustimmten.

Kontakt