19.05.2020 / Newslettter / Wirtschaft /

Für Eigenverantwortung und Solidarität

In einer Einzelinitiative wird der Kanton Zürich aufgefordert, einen wissenschaftlich begleiteten Modellversuch zum bedingungslosen Grundeinkommen durchzuführen.

Die CVP-Fraktion bezweifelt, dass ein bedingungsloses Grundeinkommen die Mehrheit der Bevölkerung wirklich glücklich macht. Zwar ist es angenehm und es wirkt beruhigend zu wissen, dass man in einer Notsituation unterstützt wird. Aber die meisten Menschen wollen Eigenverantwortung übernehmen und ihren eigenen Beitrag im und für das Leben leisten. Für die CVP bedeutet ein sozialverträgliches Vorgehen, genügend Jobs bereitzustellen und mit Aus- und Weiterbildung die Bevölkerung zu befähigen, diese Jobs auch ausführen und so ihren Lebensunterhalt selbst verdienen zu können. Die CVP setzt sich für Eigenverantwortung und Solidarität ein und unterstützt die Einzelinitiative nicht.

Kontakt