03.02.2020 / Communiqués / /

Konrad Langhart tritt der CVP-Fraktion bei

Anlässlich seiner heutigen Medienkonferenz hat Kantonsrat Konrad Langhart (Stammheim) seinen Beitritt in die CVP-Fraktion bekannt gegeben. Als Fraktion einer Mittepartei, welche nicht provokativ, sondern sachlich und lösungsorientiert politisiert, freuen wir uns über den Zuwachs. Die CVP-Fraktion ist wieder mit 9 Stimmen im Kantonsrat vertreten.

Mit dem Beitritt des Landwirts Konrad Langhart, der einen eigenen Biohof in Oberstammheim bewirtschaftet, wird das Fachwissen der CVP-Fraktion in den Bereichen Landwirtschaft, Ökologie, Biodiversität und Umweltschutz gestärkt. Seit Jahren vertritt die CVP eine nachhaltige, zugleich sozial und wirtschaftlich vertretbare Umweltpolitik. Mit einer zusätzlichen starken Stimme werden wir weiterhin tragbare Lösungen erarbeiten und sich für deren Umsetzung engagieren.
Die CVP-Fraktion pflegt eine konstruktive Gesprächskultur. Wie sich im persönlichen Austausch zwischen Langhart und der CVP-Fraktion gezeigt hat, sind die Positionen nicht nur in der Umweltpolitik sondern auch in anderen Bereichen weitgehend deckungsgleich. Konrad Langhart ist es beispielsweise ein Anliegen, dass die vom Volk beschlossene Energiestrategie 2050 im Kanton Zürich auch im Sinn von KMU und Landwirtschaft umgesetzt werden kann.
Wir sind überzeugt, mit Konrad Langhart unsere Brückenfunktion zu stärken. Langhart bleibt vorerst parteilos . Zu gegebener Zeit wird er sich einen Parteiübertritt überlegen.

Kontakt