28.10.2019 / Newslettter / /

Yvonne Bürgin neue Präsidentin der Jugendhilfekommission

Heute wählte der Kantonsrat die vom Regierungsrat vorgeschlagenen Mitglieder der Jugendhilfekommission 2019-2023. Als Präsidentin der Kommission amtet neu Yvonne Bürgin.

Die Jugendhilfekommission berät die für das Bildungswesen zuständige Direktion des Regierungsrates, stellt der Direktion Antrag zu den Stellenplänen der Kinder- und Jugendhilfe und nimmt Stellung zu Fragen der Bedarfsplanung, der Angebotsentwicklung sowie zu weitern Fragen von übergeordneter Bedeutung. Der Jugendhilfekommission gehören Vertreterinnen und Vertreter der Gemeinden sowie Persönlichkeiten aus den Bereichen Sozialwesen, Bildung und Wissenschaft an. „Ich freue mich auf meine neue Aufgabe und auch darauf, in meinem Kernthema Kinder und Jugendliche entsprechend Impulse setzen zu können“, so Yvonne Bürgin zu ihrer Wahl.

Kontakt