01.09.2019 / Communiqués / Wirtschaft /

Steuervorlage angenommen – Alle gewinnen!

Am heutigen Abstimmungssonntag haben die stimmberechtigten Zürcher die «Steuervorlage 17» angenommen. Die CVP ist erfreut über diesen Ausgang, sie stellte sich klar hinter die Vorlage.

Dank der «Steuervorlage 17» behält der Kanton Zürich seine Wettbewerbsfähigkeit. Dadurch können unzählige Arbeitsplätze und Steuersubstrat erhalten werden. Die angenommene Vorlage stärkt die KMUs und besteuert bisher privilegierte Unternehmen fair. Die Steuerinstrumente, welche dies ermöglichen, sind zudem international akzeptiert und ihnen ist mit einer Entlastungsbegrenzung ein massvoller Rahmen gesetzt. Die Vorlage sorgt dafür, dass für natürliche Personen keine Steuererhöhungen anfallen werden. Ausschlaggebend für die CVP ist auch, dass der Kanton bereit ist, einen Teil der erhaltenen Bundesgelder an Städte und Gemeinden weiterzuleiten. So werden schlussendlich diese entlastet, ein wichtiges Ziel für die CVP.

Kontakt